Categories
Uncategorized

[Review] Written In Blood – Written In Blood

Erinnert sich noch jemand an „Beef“ aka Bert Hoving? Immerhin von 1997 bis 2004 – damit vier Alben lang – spielte er Bass bei den niederländischen Black/Death-Urgesteinen GOD DETHRONED. Danach war er hauptsächlich in unterschiedlichen Projekten mit unterschiedlichen Musikern tätig – einige davon bilden nun die Start-Besetzung von WRITTEN IN BLOOD, auch wenn Hoving wohl […]

Der Beitrag Written In Blood – Written In Blood erschien zuerst auf metal.de.

Categories
Uncategorized

[News] Our Loss Is Total – Black-Metal-Projekt von NEAERA-Mitgliedern und HEAVEN SHALL BURN-Sänger

Black Metal von deutschen Melodic-Death- und Metalcore-Szenegrößen? Ob das funktionieren kann? Das erste Video von OUR LOSS IS TOTAL verrät es Euch!

Der Beitrag Our Loss Is Total – Black-Metal-Projekt von NEAERA-Mitgliedern und HEAVEN SHALL BURN-Sänger erschien zuerst auf metal.de.

Categories
Uncategorized

[Review] Forlesen – Black Terrain

Sphärische Gefilde gilt es mit „Black Terrain“, der zweiten Veröffentlichung von FORLESEN, zu ergründen. Die Band, oder vielmehr das Projekt, existiert bereits seit 2016 und besteht unter anderen aus Musikern von LOTUS THIEF und BOTANIST. Wer diese Künstler kennt, kann sich in etwa vorstellen, welche musikalische Konstellation eine solche Kooperation hervorzubringen vermag. Ambient, Blackgaze, Doom […]

Der Beitrag Forlesen – Black Terrain erschien zuerst auf metal.de.

Categories
Uncategorized

[Review] Karin Park – Private Collection

Die Unkenrufe sind ja quasi beim Schreiben dieser Review schon hörbar: „Was hat dieser ganze Pop-Quatsch denn bitte auf metal.de zu suchen? Mit Metal hat das ja wohl gar nichts zu tun!“ Richtig, hat es nicht. Aber düster-melancholische Musik und Metalheads – irgendwie passt das oft ganz gut zusammen, auch wenn weder Doublebass noch verzerrte […]

Der Beitrag Karin Park – Private Collection erschien zuerst auf metal.de.

Categories
Uncategorized

[News] Iron Maiden – Eddie-Miniaturen für „Zombicide“ angekündigt

Das Maskottchen der Metal-Legende gibt es bald für euren Spieltisch.

Der Beitrag Iron Maiden – Eddie-Miniaturen für „Zombicide“ angekündigt erschien zuerst auf metal.de.

Categories
Uncategorized

[Review] Lost In Kiev – Rupture

Wenn man an absolute Top-Bands im Bereich des instrumentalen Post-Rock bzw. -Metal denkt, fallen vermutlich zunächst eher Namen wie LONG DISTANCE CALLING, RUSSIAN CIRCLES oder auch THE OCEAN. LOST IN KIEV aus Paris sind zwar deutlich weniger bekannt, veröffentlichen aber seit Jahren konstant starke Alben – allen voran die letzte Scheibe „Persona“, die auch auf […]

Der Beitrag Lost In Kiev – Rupture erschien zuerst auf metal.de.

Categories
Uncategorized

[Review] Timor Et Tremor – Realm Of Ashes

Mit „Realm Of Ashes“ veröffentlichen die hessischen ‚Chatten‘-Metaller TIMOR ET TREMOR sechs Jahre nach dem Vorgänger „For Cold Shades“ ihr viertes Studioalbum. Das letzte Album zeigte zum Output davor schon eine deutliche Steigerung, wie der rezensierende Kollege damals festgestellt hat. Auch die nun vorliegende Scheibe bewegt sich qualitativ auf hohem Niveau. Die selbst gewählte Genrebezeichnung […]

Der Beitrag Timor Et Tremor – Realm Of Ashes erschien zuerst auf metal.de.

Categories
Uncategorized

[Review] Vananidr – Beneath The Mold

VANANIDR veröffentlichen mit „Beneath The Mold“ ihr bereits viertes Studioalbum, haben bandhistorisch aber erst rund fünf Jahre auf dem Buckel. An Erfahrung mangelt es den Schweden trotzdem nicht, denn sie alle waren bereits in anderen Bands aktiv. Vor allem Drummer Fredrik Andersson (ex-AMON AMARTH) dürften viele kennen. Trotz allem ist ein größerer Bekanntheitsgrad bisher ausgeblieben. […]

Der Beitrag Vananidr – Beneath The Mold erschien zuerst auf metal.de.

Categories
Uncategorized

[News] Hallig – Video zu visuell aufwändiger Planetariums-Show veröffentlicht

Black Metal im Planetarium – was soll das denn für eine Kombination sein? Die Bochumer beweisen, dass das Ergebnis durchaus stimmig sein kann!

Der Beitrag Hallig – Video zu visuell aufwändiger Planetariums-Show veröffentlicht erschien zuerst auf metal.de.

Categories
Uncategorized

[Review] Scarlet Dorn – Queen Of Broken Dreams

SCARLET DORN ist eine 2016 gegründete, fünfköpfige Band aus Hamburg, die aus dem Dunstkreis von LORD OF THE LOST stammt. Nicht zuletzt ist deren Keyboarder Gared Dirge bei dieser Band an den Tasten anzutreffen. So ist es kein Zufall, dass die unverwechselbare Stimme von Frontfrau Scarlet Dorn der breiteren Öffentlichkeit zum ersten Mal zu Ohren […]

Der Beitrag Scarlet Dorn – Queen Of Broken Dreams erschien zuerst auf metal.de.