Categories
Uncategorized

THE COLD STARES: neues Album “Voices” kommt im März

Die Blues-Rocker THE COLD STARES melden sich nach ihrem Mascot-Debüt “Heavy Shoes” mit ihrem sechsten Studioalbum zurück. “Voices” wird am 03.03.2023 über Mascot Records veröffentlicht. Als Appetizer gibt es nun nach dem Video zum Song “The Joy” und “Come For Me” neu den Gospel-Blues “Throw That Stone” inklusive Lyrics-Video, bei der die Bluegrass-Sängerin Brenna Macmillan als Gastsängerin mitwirkt und der gefeierte Multiinstrumentalist Warren Hood die Mandoline spielt.

THE COLD STARES melden sich mit neuem Album “Voices” zurück

“Ich habe mich von meinen Helden wie Son House, Blind Willie Johnson und sogar JOHNNY CASH inspirieren lassen”, erklärt Sänger/Gitarrist Chris Tapp. “Für mich spricht ‘Throw That Stone’ von der Erlösung, die man finden kann, wenn man nicht über andere urteilt. Ich hatte das Gefühl, dass CASH das mit den Gefängnis-Sachen gemacht hat, und Son und Willie haben das mit der Vermischung des Gospels mit dem Alltagsleben gemacht.”

Das neue Album von The Cold Stares wurde von der Band selbst produziert und innerhalb von nur zwei Tagen mit dem Tontechniker Mark Needham (TAJ MAHAL, THE KILLERS, WALK THE MOON, FLEETWOOD MAC) aufgenommen. THE COLD STARES wurden 2012 gegründet, die beiden aus Kentucky stammenden Musiker Tapp an Mikro und Gitarre und Drummer Brian Mullins waren seither als Duo unterwegs. Zurück in der Wahlheimat Evansville, Indiana wird man zukünftig als klassisches Rocktrio arbeiten, mit Bryce Klueh hat man nun einen festen Bassist in der Band.

Categories
Uncategorized

TIDAL WAVE: Video-Clip vom neuen Stoner / Heavy Rock Album “The Lord Knows”

Die Stoner / Heavy Rock-Band TIDAL WAVE hat mit “Pentagram” einen Video-Clip von ihrem neuen Album “The Lord Knows” veröffentlicht.

“In Schweden haben wir Organisationen, die sich “Studieförbund” nennen und Bands bei der Finanzierung, bei der Suche nach Proberäumen und Auftritten helfen”, erklärt Drummer Rasmus Sundberg. “Wir waren Teil einer solchen Organisation, die eine Vortragsreise mit Mitgliedern von DIMMU BORGIR gebucht hatte, bei der sie einfach über das Leben als tourende Musiker sprechen sollten. Als die Geldgeber der Organisation – die sehr christlich sind – davon erfuhren, sagten sie die gesamte Aktion ab, da sie dachten, Dimmu Borgir würde junge Menschen für den Satanismus anwerben. Einige Booker, Veranstalter und Bands begannen daraufhin, den “Studieförbund” zu boykottieren. Und als Protest haben wir beschlossen, einen Song über Satan zu schreiben, der den Geldgebern und ihren orthodoxen und katholischen Kirchen gewidmet ist.”

Zuvor gab es nach der Single “End Of The Line” auch den Song “Robbero Bobbero” zu hören.

“Der Song handelt von unserem Freund, der in Spanien von einem Mann ausgeraubt wurde, dessen Beruf es war, Eis an betrunkene Touristen zu verkaufen”, erklärt die Band.

“The Lord Knows” ist nach “Blueberry Muffin” (2019) das zweite Album der schwedischen Band und ist am 20. Januar 2023 via Ripple Music erschienen.

TIDAL WAVE sind Sänger Alexander ‘Sunkan’ Sundqvist, Gitarrist Jesper ‘Jerpo’ Sjödin, Bassist Adam ‘Aden’ Nordin und Drummer Rasmus ‘Raz’ Sundberg.

TIDAL WAVE “The Lord Knows” Tracklist

1. Lizard King
2. End Of The Line (Audio bei Bandcamp)
3. Marijuana Trench
4. Pentagram (Video bei YouTube)
5. Robbero Bobbero (Audio bei YouTube)
6. By Order of the King
7. Purple Bird
8. Thorsakir

Categories
Uncategorized

SERMON: kündigen neues Doom Metal Album “Of Golden Verse” über den Missbrauch von Macht an

Die Doom Metal-Band SERMON hat mit “Of Golden Verse” ein neues Album angekündigt. Es ist nach “Birth Of The Marvellous” (2019) das zweite Album des britischen Duos und wurde von Scott Atkins (u.a. für CRADLE OF FILTH tätig) in den Grindstone Studios in Suffolk produziert.

“”Of Golden Verse” ist ein Album, das den Missbrauch von Macht thematisiert: auf individueller, kultureller, religiöser und politischer Ebene, wobei jeder Song ein Fragment davon ist”, erklärt Bandleader Him.

Entsprechend der Thematik ist auch die erste Vorab-Single “Golden” gelagert: “Es ist ein Lied, das die Geschichte einer Herrschaft erzählt, die auf denen lastet, die unter ihr stehen, bis sie von ihr gefesselt werden”, erklärt Him.

“Of Golden Verse” wird am 31. März 2023 via Prosthetic Records erscheinen.

SERMON “Of Golden Verse” Tracklist

1. The Great Marsh
2. Royal
3. Light the Witch
4. In Black
5. The Distance
6. Senescence
7. Wake the Silent
8. Golden (Audio bei YouTube)
9. Centre
10. Departure

Categories
Uncategorized

CARRION: Lyric-Video vom neuen Death Metal Album “Morbid Nailgun Necropsy” aus Belgien

Die Death Metal-Band CARRION hat einen Labeldeal bei Wormholedeath unterschrieben. Im Zuge dessen werden die Belgier ihr neues Album “Morbid Nailgun Necropsy” veröffentlichen. Es ist nach “Revelations” (2012) und “Time to Suffer” (2018) das dritte Album der Band.

“Morbid Nailgun Necropsy” wurde gemeinsam mit Lander Cluyse (u.a. für ABORTED tätig) im Hearse Studio aufgenommen und von Kai Stahlenberg (u.a. für POWERWOLF tätig) im Kohlekeller Studio gemixt und gemastert. Erscheinen wird das Album am 3. März 2023. Vorab gibt es nach einem Lyric-Video vom Titeltrack und dem Video-Clip zu “Genetic Alteration” mit “Abaddon’s Pit” nun ein weiteres Lyric-Video.

CARRION sind Sänger Sven Van Severen, Gitarrist Mathieu Vander Vennet, Bassist Jan Van den Berghe, Drummer Nico Veroeven (SERIAL BUTCHER, WOUND COLLECTOR) und Gitarrist Frederic De Schepper.

CARRION “Morbid Nailgun Necropsy” Tracklist

1. Eradication
2. Nematodes
3. Morbid Nailgun Necropsy (Lyric-Video bei YouTube)
4. Genetic Alteration (Video bei YouTube)
5. Gingeritis
6. Cofagrigus
7. Mental Vortex
8. Abaddon’s Pit (Lyric-Video bei YouTube)
9. Forced Into Depravity

Categories
Uncategorized

MICHAEL MONROE: Video zum Titelsong “I Live Too Fast To Die Young” online

Glamrocker MICHAEL MONROE hat im letzten Sommer sein aktuelles Album “I Live Too Fast To Die Young” veröffentlicht. Nun schieben der Finne und seine Jungs ein Video zum Titelsong nach.

“Der Songtitel kam mit ironischem Blick auf Vivienne Westwoods ‘Too Fast To Live, Too Young To Die’ T-Shirts, die mir in Japan geschenkt wurden”, erklärt Gitarrist Rich Jones. “Ich finde, es ist eine Referenz an Michaels grenzenlose Energie und die Tatsache, dass er noch immer auf der Bühnen seine Kick Ass Show zeigt.”

“Ich liebe es, alte Clichés neu zu erfinden“, fügt Monroe lachend hinzu. “Das ganze ‘live fast, die young’ Cliché ist so langweilig, darum: I live too fast to die young!”

 

Categories
Uncategorized

OTHERWISE: neues Album „Gawdzillionaire“ im März 2023

Die Las Vegas Alternative-Rocker OTHERWISE haben ihr neues Album „Gawdzillionaire“ angekündigt, das am 10. März 2023 über Mascot Records erscheinen wird. Zuletzt gab es ein neues Lyric Video zum Song „New Way To Hate“. Nun haben sie das Lyrics-Video für den neuen Song “New Way To Hate” veröffentlicht.

“Jeder macht Scheiße durch – sei es makroökonomisch, sozioökonomisch oder in Bezug auf seine Beziehungen. Wir mussten das alles in einem größeren Bild darstellen. Gleichzeitig macht es Spaß – deshalb haben wir uns diese Figur des Gawdzillionärs ausgedacht, der in uns und überall um uns herum präsent ist. Wer kontrolliert uns von innen heraus? Wer spielt das Spiel, von dem wir ein Teil sind? Das ist der Gawdzillionär. Wir sind die Art von Menschen, die diese Botschaft nicht aufgeben werden. Sie wurde uns von unseren eingewanderten Eltern beigebracht. Wir werden nicht aufgeben, für das Gute zu kämpfen,“ sagt die Band.

OTHERWISE präsentieren weiteren Song vom neuen Album “Gawdzillionaire”

Es wurden bereits drei weitere Songs aus dem Album veröffentlicht. “Full Disclosure” ist ihr “what you see is what you get”-Gebrüll, während “Coffins” in den Kapitalismus abtaucht. “Exit Wound” beschäftigt sich mit den Folgen von Depressionen. Sänger Adrian erzählt: “Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, dass ich nie mit einer Flasche Whiskey in der einen und einer Pistole in der anderen Hand am Ende meines Bettes gesessen habe. Der Tribut, den das Leben von einem fordert, kann manchmal unerträglich sein, aber das Schöne ist, dass man es durchsteht.”

OTHERWISE sind Adrian Patrick (Gesang), Ryan Patrick (Gitarre), Nick Bedrosian (Bass)und Joe Conner (Schlagzeug). Jeder von ihnen hat persönliche Tragödien und Traumata überstanden, den Gezeiten der Branche getrotzt und sich behauptet. Wenn jemand weiß, wie man kämpft, dann sind es OTHERWISE. “Ehrlich gesagt haben wir jede einzelne Note und jeden verdammten Text, den wir geschrieben haben, gelebt”, sagt Adrian Patrick.

Categories
Uncategorized

URIAH HEEP: “Chaos & Colour” kommt am 27. Januar

URIAH HEEP feierten gerade noch auf Tour 50 Jahre Bandgeschichte nach, nun haben sie ihr 25. Studioalbum angekündigt. “Chaos & Colour” kommt am 27. Januar 2023 via Silver Lining Music. Die erste Single “Save Me Tonight” inklusive Video wurde im November veröffentlicht. Neu gibt es jetzt das Lyrics-Video zu “Hurricane”.

Gründungsmitglied Mick Box kommentiert: “Musik und Lyrik zusammen sind von größter Bedeutung für mich … ich habe diese 80iger Jahre MTV Videos gehasst, die Millionen von Dollar gekostet haben und jede eigene Vorstellungskraft wurde mit den visuellen Bildern getötet, da man nicht mehr denken musste. Ich glaube, dass die Kraft und Verbindung Musik & Lyrik einige Leute beschäftigt und auch etwas mit ihnen macht.”

Neue Single “Hurricane” vom kommenden URIAH HEEP-Album “Chaos & Colour” online

“Save Me Tonight beschäftigt sich mit Frustration und Hilflosigkeit“, sagt Bassist Rimmer, der das Stück mit geschrieben hat. “Es war ziemlich schwer, sich in diesen beispiellosen, harten letzten Jahren gut zu halten, aber der Wunsch, dass wir uns alle bald wiedersehen, war überaus präsent. Auch diesmal haben wir wieder mit Jeff Scott Soto zusammengearbeitet, eine sehr natürliche und kreative Erfahrung und die perfekte Plattform, unsere Gefühle auszudrücken und das Vermächtnis von Uriah Heep zu erhalten“.

“Der Albumtitel reflektiert die chaotischen Lockdown-Zeiten. In denen die Touren gecancelt wurden, Business brach auseinander und alles das, was Chaos auslöste“, erklärt Bandgründer Mick Box.  “… und das einzig Bunte, was man hatte, war die Musik, die vielen Menschen durch diese schwierige Zeit geholfen hat“.

„Chaos & Colour“ gibt es in schwarzem und farbigem Vinyl, als Standard CD Digipak sowie Deluxe CD in einem Hardcover Buch mit Uriah Heeps Chaos & Colour Signature Patch und in allen digitalen Formaten.

Die Tracklist von „Chaos & Colour“:

Save Me Tonight (Animated Video bei YouTube)
Silver Sunlight
Hail the Sunrise
Age of Changes*
Hurricane (Lyricsvideo bei YouTube)
One Nation, One Sun
Golden Light
You’ll Never Be Alone
Fly Like an Eagle
Freedom to Be Free
Closer to Your Dreams*
Save Me Tonight (Demo)**

*CD and Digital only
**Deluxe CD only

Aktuell sind URIAH HEEP noch bei uns unterwegs, hier haben wir unseren Livebericht vom 18. September in Hanau.

Tour Daten:
07.12. – Stuttgart – Liederhalle
08.12. – Dresden – Culture Palace
09.12. – Suhl – Congress Centrum Suhl

 

Categories
Uncategorized

MOTÖRHEAD: Neuauflage von „Bad Magic“ im Februar

MOTÖRHEAD veröffentlichten im August 2015 ihr letztes, 23. Album „Bad Magic“. Dieses wird unter dem Titel „Bad Magic: Seriously Bad Magic“ neu aufgelegt und erscheint am 24. Februar 2023 via Silver Lining Music. Enthalten wird es Bonusmaterial und die zwei bisher unveröffentlichten Tracks “Bullet In Your Brain” und “Greedy Bastards”, sowie eine Live Performance von der “Bad Magic”-Tour beim Mt Fuji Festival in Japan 2015.

Zum Bonussong “Greedy Bastards”, der nicht auf die Tracklist des Studioalbums kam, kann man sich nun ein animiertes Video anschauen. “Another beauty from the Bad Magic sessions with Lem’s lyrics hitting our times bang on the head” kommentiert Gitarrist Phil Campbell.

MOTÖRHEAD präsentieren Bonussong “Greedy Bastards” von „Bad Magic: Seriously Bad Magic“

Den bisher unveröffentlichtem Song “Bullet In Your Brain” konnte man sich bereits anhören und unveröffentlichtes Footage aus dem Studio während der „Bad Magic“-Aufnahmen anschauen.

Dazu bekommt man ein Audio Interview mit Lemmy, geführt vom MOTÖRHEAD-Experten Robert Kiewik auf der Tour 2015. Wer vielleicht mit Lemmy in Verbindung treten will, der kann dies mit dem MURDER ONE Ouija Board, komplettiert mit einer „Ace of Spades“ Planchette, um die Richtung der ‚Konversation‘ anzuzeigen. Dies wird in einem exklusiven Boxset angeboten.

Das Album erreichte 2015 in Deutschland auf Anhieb die Top 1 Chart Position. Alle, die meinten MOTÖRHEAD wären zahmer geworden, wurden eines Besseren belehrt. Eine der versteckten Juwelen des Albums auf „Bad Magic: Seriously Bad Magic“ ist Motörheads berühmteste, international gefeierte Cover-Version des DAVID BOWIE-Klassikers “Heroes”. Ursprünglich sollte der Song auf „Bad Magic“ erscheinen, wurde jedoch in der letzten Minute wieder heruntergenommen. Jetzt aber fand „Heroes“ seinen Platz auf “Seriously Bad Magic“.

„Bad Magic: SERIOUSLY BAD MAGIC“ wird in den folgenden Formaten veröffentlicht: 2-fach 12” Vinyl, CD Digipak mit Bonus Disc, Limited Edition Boxset, Digital Download und Streaming. Das Limited Edition Boxset enthält das CD Digipak mit Bonus Disc, Doppel-12” Vinyl, das exklusive Lemmy „War, Love, Death and Injustice“ Audio Interview auf 12” Vinyl und die Edition Motörhead – MURDER ONE Ouija Board mit Planchette.

Die Tracklist von „Bad Magic: Seriously Bad Magic“:

1. Victory Or Die
2. Thunder & Lightning
3. Fire Storm Hotel
4. Shoot Out All Of Your Lights
5. The Devil
6. Electricity
7. Evil Eye
8. Teach Them How To Bleed
9. Till The End
10. Tell Me Who To Kill
11. Choking On Your Screams
12. When The Sky Comes Looking For You
13. Sympathy For The Devil
14. Heroes (Video bei YouTube)
15. Bullet In Your Brain (Video bei YouTube)
16. Greedy Bastards (Animationsvideo bei YouTube)

Live at Mt Fuji Rock Festival 2015 – Sayonara Folks!
Tracklist:
1. We Are Motörhead
2. Damage Case
3. Stay Clean
4. Metropolis
5. Over The Top
6. String Theory
7. The Chase Is Better Than The Catch
8. Rock It
9. Lost Woman Blues
10. Doctor Rock
11. Just ‘Cos You Got The Power
12. Going To Brazil
13. Ace Of Spades
14. Overkill

Categories
Uncategorized

STEVE VAI: neues Album „Vai / Gash“ im Januar

Guitar-Wizard STEVE VAI kündigt sein neues Album an. „Vai / Gash“ erscheint am 27. Januar 2023 über Favored Nations / Mascot Label Group als CD und digital, die LP folgt am 24. Februar 2023. Statt einen Nachfolger für sein letztes Album „Inviolate“ aufzunehmen, hat VAI eine bereits 1991 mit Sänger Johnny “Gash” Sombrotto aufgenommene Platte ausgegraben. Als ersten Appetizer gab es „In The Wind“ mit Video, es folgte zum Anhören den Song “Busted”.

Kurz vor der Veröffentlichung gibt es nun zum Anhören “She Saved My Life Tonight”. Zum Song sagt Vai: “Dieser 1991 aufgenommene Track ist ein erhebender Rocker, der davon handelt, dass man ganz unten ist und dann etwas findet, für das es sich zu leben lohnt.” 

STEVE VAI veröffentlicht weiteren Song vom Album „Vai / Gash“ mit Sänger Johnny “Gash” Sombrotto

“Der Song ‘Busted’ handelt im Grunde von den unaufhörlichen und ruchlosen Aktivitäten einer korrupten und schmuddeligen Geliebten gegen ihren Biker-Freund. Aber sie wurde ‘Busted’. Der gesamte Track wurde an einem Tag aufgenommen und Gash hat die Vocals in 2 Takes rausgehauen” sagt STEVE VAI.

Vai erklärt zu “‘In The Wind’: Es war der erste Track, der für dieses Album aufgenommen wurde. Er fängt den Spirit der Freiheit der Straße ein, den wir fühlten, als wir mit unseren Harleys Motorrad-Rallyes und über die Interstate Road Trips fuhren. Das Stück hat das berauschende Geschwindingkeitsgefühl, diese Power unter sich zu haben, während man den Wind küsst.”

Vai sagt zum Album: “Diese Platte wurde 1991 innerhalb von 2 Wochen in einem besonderem Energiefluss geschrieben und aufgenommen, weil ich eine bestimmte Art von kraftvoller Musik hören wollte, wenn ich mit meinen Freunden auf unseren Harleys knatterte. Es erinnert mich an Rockmusik, die ich als Teenager in den 1970er Jahren liebte. Diese Aufnahmen lagen über 30 Jahre lang im Regal und werden nun im Jahr 2023 veröffentlicht. Hier ist die Geschichte…”

„Vai / Gash“ entstand bereits 1991

“Am 7. September 1998, zwei Tage nach dem Tod meines Vaters, klingelte das Telefon, und es war Johns Freundin Nancy. Ihre Stimme zitterte und ich wusste irgendwie, was sie mir sagen wollte. John hatte einen Motorradunfall und kam dabei furchtbarer weise ums Leben”, erzählt VAI. „Ich hörte es mir in den letzten 30 Jahren mindestens einmal im Jahr an, vor allem an den Jahrestagen seines Todes. Dann hat mich kürzlich etwas dazu gebracht, es jetzt zu veröffentlichen. Ich wünschte, ihr hättet die Gelegenheit gehabt, John kennenzulernen. Ich glaube, ihr hättet ihn genauso geliebt wie wir alle. Fürs Erste ist er ‘In the Wind’.”

Categories
Uncategorized

HELLOWEEN: bringen ihren eigenen Kürbis-Gin

Auch HELLOWEEN reihen sich ein bei BRANDS FOR FANS und haben gemeinsam mit den Schweden ihren eigenen Gin kreiert. Ihr „Seven Keys Spiced Gin“ soll das ultimative Getränk für alle Pumpkinheads sein.

HELLOWEEN´s präsentieren ihren „Seven Keys Spiced Gin“

HELLOWEEN wollen nichts halbherzig machen und bleiben ihrem Motto „immer mit vollem Einsatz“ treu. Und genauso war es, als es darum ging, ein einzigartiges Getränk für ihre Fans zu kreieren. Bei der Suche nach einem geeigneten Partner für ihren Gin waren BRANDS FOR FANS der richtige Ansprechpartner, um ihre Vision umzusetzen. BRANDS FOR FANS sind bekannt für ihre alkoholischen Getränke in Zusammenarbeit mit namhaften Bands wie ihren Rum für KISS, deren “Cold Gin” oder Gin für OZZY oder für DEF LEPPARD

Wohin das Geschmacksprofil geht liegt nahe, der „Seven Keys Spiced Gin“ ist ein mit Kürbisgeschmack verfeinerter, würziger Gin mit reichhaltigem, aber weichem Geschmack. Wacholder steht im Vordergrund, gefolgt von Gewürzen wie Zimt und Muskatnuss und er endet in einem subtilen Kürbisgeschmack.

“Ich selbst liebe Gin und die Zusammenarbeit mit BRANDS FOR FANS war nicht nur etwas Neues, sondern auch sehr aufregend. Wir hatten die Möglichkeit, unseren eigenen Gin zu entwickeln und das Resultat ist mein neues Lieblingsgetränk geworden! Und noch schöner ist die Tatsache, dass wir dieses außergewöhnliche, mit einer Kürbisnote veredelte Geschmackserlebnis, mit unseren Fans teilen können!“, kommentiert Sänger Andi Deris.

HELLOWEEN´s „Seven Keys Spiced Gin“ ist ab dem 12. Dezember 2022 exklusiv zu kaufen im BRANDS FOR FANS -Webshop.