Categories
Uncategorized

CHARLOTTE WESSELS: neues Album “Tales From Six Feet Under Vol II” am 7. Oktober 2022

Sängerin CHARLOTTE WESSELS (ex-DELAIN) hat ihr zweites Soloalbum mit dem Titel “Tales From Six Feet Under Vol II” angekündigt. Den ersten Vorab-Track “Against All Odds” mit Gitarrist Timo Somers (ex-DELAIN) kann man sich via YouTube anhören.

CHARLOTTE WESSELS kommentiert die neue Platte wie folgt:

“Seit Mai 2020 schreibe und nehme ich jeden Monat einen neuen Song in meinem ‘Six Feet Under Studio’ im Keller auf, angetrieben von meiner treuen Patreon-Community – und für sie veröffentlicht. Dieses Album würde es ohne sie nicht geben. Ich freue mich, wieder mit Napalm Records zusammenzuarbeiten, um eine neue Sammlung dieser Tracks einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Mit ‘Tales From Six Feet Under’ habe ich im Jahr 2021 meine Lieblingstracks aus dem ersten Jahr dieses Unterfangens auf die Welt losgelassen, und ‘Tales From Six Feet Under Vol II’ ist das Äquivalent dazu, mit meinen Lieblingstracks aus dem zweiten Jahr. Es gibt definitiv Unterschiede zwischen den beiden Alben, wobei das zweite mehr zur härteren Seite tendiert, aber sie gehören zusammen.

Zusammen repräsentieren sie eine Zeit der Selbstbeobachtung und des einsamen Songwritings im Keller. Eine Zeit, die mich viel gelehrt hat und die für mich sehr bedeutsam war, aber auch eine Zeit, die sich, als ich dieses Projekt mitten in der Covid-Quarantäne begann, bereits – zum Glück – zu verändern begann. Nicht, weil ich nicht mehr ‘Six Feet Under’ schreiben und aufnehmen werde, sondern weil ich, während sich die Welt wieder öffnet, auch wieder aus dem Keller und aus meinem Schneckenhaus herauskommen werde, mit Live-Konzerten, und Kollaborationen sind am Horizont zu sehen.”

“Tales From Six Feet Under Vol II” erscheint am 7. Oktober 2022 via Napalm Records als CD, LP sowie digital.

CHARLOTTE WESSELS “Tales From Six Feet Under Vol II” Tracklist

1. Venus Rising
2. Human To Ruin
3. The Phantom Touch
4. Against All Odds (Video bei YouTube)
5. A Million Lives
6. The Final Roadtrip
7. Good Dog
8. Toxic
9. I Forget
10.Utopia

Categories
Uncategorized

KING’S X: neues Album “Three Sides Of One” am 2. September 2022

Die Progressive Rock-Band KING’S X hat mit “Three Sides Of One” ihre 13. Studioplatte angekündigt. Es handelt sich bei den neuen Songs um das erste Material der Formation seit 14 Jahren. Reinhören kann man aber schon jetzt: “Let It Rain” bei YouTube.

Aufgenommen wurde das Album mit Produzent Michael Parnin. “Three Sides Of One” erscheint am 2. September 2022 via InsideOut Music als CD, LP sowie digital.

KING’S X “Three Sides Of One” Tracklist

1. Let It Rain 04:28 (Audio bei YouTube)
2. Flood Pt. 1 03:03
3. Nothing But The Truth 06:03
4. Give It Up 02:59
5. All God’s Children 05:32
6. Take The Time 03:45
7. Festival 03:30
8. Swipe Up 03:46
9. Holidays 03:22
10. Watcher 03:43
11. She Called Me Home 03:57
12. Every Everywhere 02:40

Categories
Uncategorized

ELLENDE: neues Album “Ellenbogengesellschaft” am 30. September 2022

Das Atmospheric Black Metal-Projekt ELLENDE hat sein viertes Studioalbum mit dem Titel “Ellenbogengesellschaft” angekündigt. Die Platte enthält insgesamt acht Tracks und wurde von Markus Stock und Klangschmiede Studio E gemischt sowie gemastert.

“Ellenbogengesellschaft” erscheint am 30. September 2022 via AOP Records auf CD, in diversen Vinyl-Formaten, als Box-Set sowie digital. Details und eine erste Single sollen in Kürze folgen.

ELLENDE “Ellenbogengesellschaft” Tracklist

1. Ich bin
2. Unsterblich
3. Ruhelos (feat. J.J. from Karg/HFTS)
4. Hand aufs Herz
5. Someday
6. Freier Fall
7. Abschied
8. Verletzlich

ELLENDE “Ellenbogengesellschaft” Artwork

Fotogalerie: ELLENDE – Dark Easter Metal Meeting 2022 – 17.04.2022

 

Categories
Uncategorized

BLOODBATH: neues Album “Survival Of The Sickest” am 9. September 2022

Die Death Metal-Band BLOODBATH präsentiert ihr neues Album “Survival Of The Sickest” mit einem Musikvideo zu “Zombie Inferno”. Der Track ist gleichzeitig das Studiodebüt des neuen Gitarristen Tomas ‘Plytet’ Åkvik (LIK).

Produziert wurde die Platte von der Formation selbst, während Lawrence Mackrory die Rolle des Co-Produzenten übernahm und darüber hinaus für den Mix verantwortlich zeichnet. Zusätzlich konnten BLOODBATH für ihr neues Werk einige Gäste gewinnen: Beiträge kommen unter anderem von Barney Greenway (NAPALM DEATH), Luc Lemay (GORGUTS) sowie Marc Grewe (INSIDIOUS DISEASE).

“Survival Of The Sickest” ist bereits das sechste Studioalbum der Supergroup und erscheint am 9. September 2022 via Napalm Records in diversen Formaten:

  • digital
  • CD (Digisleeve)
  • LP (schwarz)
  • Kassette (200 Stück, nur Napalm Records Shop)
  • Holzkiste (Digisleeve-CD, Mäusefalle, Flagge, Patch – 500 Stück, nur Napalm Records Shop)
  • LP (sky blue – 300 Stück, nur Napalm Records Shop)
  • LP (dark green – 500 Stück, nur Napalm Records Shop)
  • LP (Picture Disc – 500 Stück, nur Napalm Records Shop)

BLOODBATH “Survival Of The Sickest” Tracklist

1. Zombie Inferno (Video bei YouTube)
2. Putrefying Corpse
3. Dead Parade
4. Malignant Maggot Therapy
5. Carved
6. Born Infernal
7. To Die
8. Affliction of Extinction
9. Tales of Melting Flesh
10. Environcide
11. No God Before Me

BLOODBATH Line-Up

Nick Holmes – vocals
Anders Nyström – guitar
Tomas Åkvik – guitar
Jonas Renkse – bass
Martin ‘Axe’ Axenrot – drums

Categories
Uncategorized

SPIRITBOX: Rotoscope [Digital-EP]

Würden wir behaupten, die neue SPIRITBOX-Single sei GARBAGE, dann könnte man das eventuell in den falschen Hals bekommen. Wir sprechen nämlich mitnichten von der Qualität, sondern der musikalischen Ausrichtung von „Rotoscope“, die ähnlich überraschend ist wie die unangekündigte Veröffentlichung der gleichnamigen Digital-EP.

Mit Alternative-Rock-Einschlag, einer Prise Nu Metal und ordentlich Groove beginnt das Titelstück recht unerwartet – und obwohl es zwischendurch ein paar Ausbrüche gibt, wirken SPIRITBOX hier überraschend stoisch, bis im Finale dann doch die Aggressivität von Courtney LaPlantes Screams hervortritt. Keine Frage, „Rotoscope“ ist ein anfangs recht nüchtern wirkender Track, der jedoch mit der Zeit an Qualität gewinnt.

SPIRITBOX wagen auf “Rotoscope” eine kleine musikalische Neuorientierung

Ungewohnt agieren die Kanadier auch im folgenden „Sew Me Up“, wo abermals ein recht klar gestricktes Rhythmusgerüst mit Groove den Takt angibt. Der Teufel steckt derweil im Detail, wo elektronische Effekte den Hintergrund ausmalen oder Gitarrist Mike Stringer das stampfende Riff kurzerhand umkehrt, ohne den Songfluss zu stören. Dass SPIRITBOX ihre Trademarks aber nicht ganz aufzugeben bereit sind, zeigen sie schließlich im abschließenden „Hysteria“, wo sich Courtney LaPlantes sanfter Gesang vor den tief gestimmten Gitarren entfaltet, bevor schließlich eine zunehmende Dunkelheit aus dem Fundament emporsteigt und in einem düster-bedrückenden Breakdown kulminiert, der das Finale von „Constance“ vom Debütalbum „Eternal Blue“ (2021) wie einen Kindergeburtstag wirken lässt.

Selbst mit Ankündigung hätten sie uns wahrscheinlich erwischt: In rund elf Minuten überraschen SPIRITBOX mehr als nur einmal. Auch deshalb ist wahrscheinlich kaum abzusehen, ob das Trio diese kleine musikalische Neuorientierung auch zukünftig weiterverfolgen wird. Sicher ist zumindest aber eines: Mit ‚Garbage‘ hat diese EP letztendlich wirklich gar nichts am Hut – rein qualitativ gesprochen zumindest.

Veröffentlichungstermin: 22.6.2022

Spielzeit: 10:53

Line-Up

Courtney LaPlante – Vocals
Mike Stringer – Gitarre
Zev Rose – Drums

Produziert von

Label: Rise Records

Homepage: https://spiritbox.com/
Facebook: https://www.facebook.com/Spiritboxofficial

SPIRITBOX “Rotoscope” Tracklist

  1. Rotoscope (Video bei YouTube)
  2. Sew Me Up (Visualizer bei YouTube)
  3. Hysteria (Visualizer bei YouTube)
Categories
Uncategorized

RISE AGAINST: Tour zum Album “Nowhere Generation” im November 2022

Die Punk Rock-Band RISE AGAINST hat eine Headliner-Tour durch Europa angekündigt. Auf dem Programm stehen u.a. Konzerte in Zürich, Wien, Düsseldorf, Leipzig, Hamburg, München, Berlin, Frankfurt und Stuttgart. Auf der Tournee will die Formation ihr aktuelles Album “Nowhere Generation” (2021) auch hierzulande live vorstellen.

Als Support wurden THE STORY SO FAR bestätigt. Tickets gibt es im VVK u.a. über die offizielle Bandhomepage.

RISE AGAINST, THE STORY SO FAR Tourdaten 2022

  • 03.11.2022 – Zürich, Halle 622 (CH)
  • 04.11.2022 – Paris, Le Bataclan (F)
  • 06.11.2022 – Amsterdam, Afas (NL)
  • 07.11.2022 – Luxemburg, Rockhal (LUX)
  • 09.11.2022 – Wien, Stadthalle (A)
  • 11.11.2022 – Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall
  • 12.11.2022 – Leipzig, Quarterback Immobilien Arena
  • 13.11.2022 – Hamburg, Barclaycard Arena
  • 15.11.2022 – München, Zenith
  • 17.11.2022 – Berlin, Max-Schmeling-Halle
  • 18.11.2022 – Frankfurt, Festhalle
  • 19.11.2022 – Stuttgart, Porsche Arena
  • 21.11.2022 – London, O2 Academy Brixton (UK)
  • 22.11.2022 – Manchester, Manchester Academy (UK)
  • 23.11.2022 – Birmingham, O2 Academy (UK)
Categories
Uncategorized

DÉCEMBRE NOIR: neue EP “Pale Serenades” mit Neuinterpretationen am 20. September 2022

Die Doom-Death-Metal-Band DÉCEMBRE NOIR hat eine neue EP mit dem Titel “Pale Serenades” angekündigt. Darauf zu finden sind vier Neuinterpretationen bekannter Songs, die jeweils unterschiedlichen Schaffungsperioden der Band entnommen sind. Die Neuaufnahmen erforschen dabei auch andere stilistische Richtungen von elektronischen Spielereien bis akustischer Darbietung.

Als Unterstützung haben DÉCEMBRE NOIR prominente Musiker für sich gewinnen können: Die erste Single “A Swan Lake Full Of Tears” wurde gemeinsam mit Mick Moss (ANTIMATTER) neu interpretiert. Außerdem sind auf der EP Aaron Stainthorpe (MY DYING BRIDE), Michelle Darkness (END OF GREEN) sowie Matthew K. Heafy (TRIVIUM, IBARAKI) zu hören.

“Pale Serenades” erscheint am 20. September 2022 via Lifeforce Records.

DÉCEMBRE NOIR “Pale Serenades” Tracklist

01. A Swan Lake Full of Tears (feat. Mick Moss)  5:01 (Video bei YouTube)
02. Barricades (feat. Aaron Stainthorpe)  8:53
03. Small.Town.Depression (feat. Michelle Darkness)  6:25
04. The Forsaken Earth (feat. Matthew K. Heafy)  7:46

Categories
Uncategorized

CRONE: neues Dark Rock-Album “Gotta Light?”

CRONE haben mit einem Video zu ‘Gemini’ die erste Single ihrer neuen Platte im Netz geteilt.

Das neue Album”Gotta Light?” erscheint am 23. September 2022.

CRONE “Gotta Light?” Tracklist

1. No One Is Ever Alive
2. Abyss Road
3. Gemini (Video bei YouTube)
4. This Is War
5. They
6. Towers Underground
7. Quicksand
8. Waiting for Ghosts
9. Silent Song
10. Kenosis

Categories
Uncategorized

ESCUELA GRIND: Konzerte im Juli 2022

Die US-amerikanische Grindcore-Band ESCUELA GRIND ist in Europa unterwegs und gibt auch einige Konzerte in Deutschland und Österreich, hier sind die Termine:

01.07. Hamburg – Goldener Salon
02.07. Bremen – Friese
04.07. Trier – Practice Room
06.07. Berlin – Tommy Haus
07.07. Tübingen – Epplehaus
12.07. Wien – Venster99
14.07. Linz – Kapu
17.07. Weimar – Gerber3

Categories
Uncategorized

NASTY, FIRST BLOOD, PALEFACE & FORTY FOUR: Tour im September 2022

NASTY brechen im Herbst 2022 zusammen mit FIRST BLOOD, PALEFACE und FORTY FOUR zu “Taste of Ananchry Club Rage Tour auf.

Mit den Ankündigung der Tourdates haben Nasty auch eine neue Single veröffentlicht, inklusive einem Video zu “Resurrection” bei YouTube.

NASTY, FIRST BLOOD, PALEFACE &  FORTY FOUR

07.09.22 (NL) Eindhoven – Dynamo
08.09.22 (DE) Wiesbaden – Kesselhaus
09.09.22 (DE) Nürnberg – Hirsch
10.09.22 (BE) Ghent – De Chinastraat
11.09.22 (DE) Berlin – SO36
12.09.22 (DE) Kassel – Goldgrube
13.09.22 (FR) Paris – La Bellevilloise
14.09.22 (DE) Lindau – Club Vaudeville
15.09.22 (AT) Wien – Szene
16.09.22 (DE) München – Backstage
17.09.22 (DE) Stuttgart – Core Fest
18.09.22 (CH) Lyss – Kulturfabrik
19.09.22 (DE) Trier – Mergener Hof
20.09.22 (DE) Hamburg – Knust
21.09.22 (DE) Hannover – Lux
22.09.22 (DE) Köln – Kantine
23.09.22 (DE) Leipzig – Felsenkeller
24.09.22 (DE) Niesky – Holz