Categories
Uncategorized

HEDONIHIL: neues Line-up & neues Album

Das “Death Metal Anti-Poetry-Project” HEDONIHIL hat sich neu formatiert: Das zweite Album haben Juuso Raatikainen (SWALLOW THE SUN) und ein Sänger namens “Decay” aufgenommen.

SWALLOW THE SUN– und HALLATAR-Kopf Juho Räihä und Mikko Kotamäki (SWALLOW THE SUN, KUOLEMANLAAKSO), die am ersten Album “I” beteiligt waren,  sind nicht mehr dabei.

Juuso Raatikainen schreibt dazu auf Facebook: “Wo ist Mikko? Wo ist Juho? Es geht ihnen gut. Das ist der Stil, wie dieses spezielle Album gemacht wurde, Ende der Geschichte.”

Weitere Infos zum neuen Album “II” sowie zur ersten Single soll es in Kürze geben.

Categories
Uncategorized

LUNAR SHADOW: neues Album “Wish To Leave” im Frühjahr 2021

LUNAR SHADOW haben erste Details zum Nachfolger des 2019er Album “The Smokeless Fire” bekannt gegeben:  Das dritte Album trägt den Titel “Wish To Leave” und erscheint am 19. März 2021 via Cruz Del Sur Music.

LUNAR SHADOW-Gitarrist Max Birbaum verspricht einige Überraschungen und Einflüsse aus dem Indierock und Post Punk:  “Das Album klingt anders und ich vermute, dass es vielen Leuten nicht gefallen wird. Ich freue mich auf die Veröffentlichung; in in schwierigen Zeiten ist eine kleine Kontroverse vielleicht genau das, was jeder jetzt braucht. Die Gitarren sind diesmal etwas zurückgenommen und weniger verzerrt, der Bass steht mehr im Vordergrund. Aber unsere Hosen sind immer noch enger, als sie sein sollten, und unsere Stiefel sind spitz – es ist ein gutes Album, zu dem man etwas trinken und seine Probleme vergessen kann. Oder sie schlimmer machen – das hängt von dir ab.”

“Wish To Leave” entstand zwischen Juli und  November 2020 in Leipzig mit Produzent Max Herrmann; V. Santura war für das Mastering zuständig. Das Artwork kommt vom russischen Künstler Denis Forkas Kostromitin.

LUNAR SHADOW “Wish To Leave” Tracklist

1. Serpents Die
2. Delomelanicon
3. I Will Lose You
4. To Dusk And I Love You
5. And Silenced Screamed
6. The Darkness Between The Stars

Categories
Uncategorized

VELVET VIPER: neues Album “Cosmic Healer”

VELVET VIPER, die Band um ZED YAGOs Jutta Weinhold, bringen ein weiteres Album raus: “Cosmic Healer” erscheint am 23. März 2021 via Massacre Records.

Das Coverartwork ist von Manfred Smietana, abgemischt hat die Platte Ralf Basten.  Alexander Krull kümmerte sich im Mastersound Entertainment Studio um das Mastering.

 

Categories
Uncategorized

FLAMING WREKAGE: neues Album “Cathedral Of Bones”

Die Death/Thrash Metal-Band FLAMING WREKAGE bringt ein neues Album raus: “Cathedral Of Bones” erscheint am 25. Februar 2021.

Mit einem Video zu “The Voiceless” haben die Australierer jetzt den erste Single daraus veröffentlicht.

 

Categories
Uncategorized

REZET: neues Album “Truth In Between” & Konzert im Livestream am 30. Januar

REZET veröffentlichen am 29. Januar 2021 ihr neues Album “Truth In Between”. Mit einem Video zu “Deceived By Paradise” hat die Power/Thrash Metal-Band einen Song daraus schon jetzt im Netz geteilt.

Weitere neue Tracks stellen REZET am Samstag, 30. Januar 2021, bei einem Konzert vor, das als Live-Stream übertragen wird.

Beginn ist um 20 Uhr, Tickets für “Truth In Between – A night out with REZET” gibt es für 5 Euro via eventbrite.de

 

REZET “Truth In Between” Tracklist

01) Back For No Good
02) Deceived By Paradise (Video bei YouTube)
03) Populate. Delete. Repeat.
04) Renegade
05) Half A Century (feat. Sonia Anubis [Crypta, Ex-Burning Witches])
06) Infinite End
07) Truth In Between
08) Jailpit
09) I’m Not Gonna Stop
10) The Plague
11) (Un)certain Crimes
12) Never Satisfied
13) The Last Suffer

 

Categories
Uncategorized

PANTOKRATOR: Song vom neuen Album “Marching out of Babylon”

PANTOKRATOR stellen ihr neues Album “Marching out of Babylon” vor und haben ein Video zu “We Are The People” bei YouTube geteilt.
“Marching out of Babylon” ist das fünfte Album von PANTOKRATOR und wird am 29. Januar 2021 via Nordic Mission veröffentlicht.
Die Death Metal-Band existiert seit 1996, als Einflüsse geben die Schweden Bands wie  AT THE GATES, IN FLAMES und DEMON HUNTER an. Mehr Infos und Songs von PANTOKRATOR gibt es bei Bandcamp.

PANTOKRATOR “Marching out of Babylon” Tracklist

Day of wrath
Wedlock
Crossroads
Marching out of Babylon
The last cheek
Hidden deep
We the people (Video bei YouTube)
Phoenix rising
Categories
Uncategorized

ENFORCER: neues Album “Live By Fire II”

ENFORCER bringen ein zweites Live Album unters Volk:  “Live By Fire II” erscheint am 19. März 2021 via Nuclear Blast Records. Als Vorgeschmack gibt’s schon heute den ersten Mitschnitt von ‘From Beyond’ bei YouTube.

“Live By Fire II” entstand  2019 in Mexiko. Zum Album gehören ausführliche Booklets mit Tourprogramm, Liner Notes und Fotos, die von ENFORCER-Sänger und -Gitarrist Olof Wikstrand zusammengestellt und bearbeitet wurden.

ENFORCER “Live By Fire Ii” Tracklist

1 Die For The Devil
2 Searching For You
3 Undying Evil
4 From Beyond (Video bei YouTube)
5 Bells Of Hades + Death Rides This Night
6 Zenith Of The Black Sun
7 Live For The Night
8 Mesmerized By Fire
9 One Thousand Years Of Darkness
10 Guitar Solo + City Lights Jam
11 Scream Of The Savage
12 Drum Solo
13 Run For Your Life
14 Take Me Out Of This Nightmare
15 Destroyer
16 Katana
17 Midnight Vice

—-

Categories
Uncategorized

MONOLORD: neue Single “I’m Staying Home”

MONOLORD bringen am 5. Februar 2021 die Single “I’m Staying Home” raus. Darauf zu hören ist der Titeltrack, der bei den Aufnahmesessions zum letzten Album “No Comfort” entstanden ist sowie eine Liveaufnahme des Songs “The Bastard Son”, mitgeschnitten beim Freak Valley Festival 2019.

Mix und Mastering kommen von MONOLORD-Drummer Esben Willems, den Titelsong haben MONOLORD bereits im Netz geteilt:  “I’m Staying Home” als Stream.

Categories
Uncategorized

MEMORIAM: Cover des neuen Albums “To the End”

Zwei Jahre nach ihrer letzten Platte “Requiem For Mankind” bringen MEMORIAM ihr viertes  Album raus:  “To the End” erscheint am 26. März 2021.

Die erste single wird am 22. Januar 2021 veröffentlicht.

Mit “To The End” beinnt die Death Metal-Band weitere Trilogie: “Den erste Teil nennen wir “Todeszyklus””, erklären MEMORIAM: “Das zentrale Thema ist das Ende der “Königs”-Figur. “For the Fallen” folgt dem Sarg durch ein von Kriegen zerstörtes Land, “The Silent Vigil” zeigt die Aufbahrung und die Trauer der Anhänger und schließlich beschreibt “Requiem for Mankind” wie der “König” zur Ruhe gelegt wird. Die nächste Trilogie eine Feier des Leben des “Königs” sein und konzentriert sich auf  Ereignisse zu seinen Lebzeiten .”To the End” ist das erste Album dieser Trilogie underzählt di eGeschichte bis “For the Fallen”  Das Artwork zeigt den “König”, wie er seine Truppen in die letzte Schlacht führt, in der er getötet wurde.”

Das  Artwork des Albums kommt wieder von Dan Seagrave, woraf MEMORIAM ziemlich stolz sind: “Als wir 2015 zum ersten Mal zusammenkamen, besprachen wir , was wir mit MEMORIAM erreichen wollten. Ganz oben auf Scotts Liste stand ein Artwork von Dan Segrave für eines unserer Alben.  Mittlerweile gibt es drei! Wir sind froh, mit Dan zusammenzuarbeiten zu dürfen. Seine Vision und Interpretation sind absolut einzigartig und es ist fantastisch, in den kreativen Prozess mit ihm involviert zu sein und zu sehen, wie aus den Ideen atemberaubende Bilder entstehen. Wir können stolz darauf sein, dieses Artworks für unsere Alben zu haben. Sein Stil ist unübertroffen.”

“To the End” entstand mit Produzent Russ Russell im Parlour Studio.

Neuer Schlagzeuger bei MEMORIAM

Neu bei MEMORIAM ist Schlagzeuger, Spike T. Smith, er kommt für Andy Whale.

“Andy  musste wegen einer langwierigen Schulterverletzung, die während des Schlagzeugspiels einfach nicht besser wird, die Drumsticks abgeben”, berichtet MEMORIAM:  “Er machte sich die Entscheidung nicht leicht und versuchte, weiter zu spielen, aber die Verletzung beeinträchtigte ihn so sehr, dass er keine andere Wahl hatte, als sich für einige Zeit vom Spielen zurückzuziehen. Das Spike die Drums übernimmt, bringt die Rhythmusgruppe von SACRILEGE wieder zusammen. Frank und Spike haben seit Mitte der achtziger Jahre immer wieder zusammen gearbeitet. Das Album wird seine immensen Fähigkeiten als Schlagzeuger unter Beweis stellen, und er bringt eine ganz neue Dynamik in den Sound der Band. Wir können es kaum erwarten, dass ihr ihn auf dem fertigen Album hören könnt”

Das letzte MEMORIAM-Album “Requiem For Mankind” wurde im Sommer 2019 veröffentlicht.

MEMORIAM Bersetzung 2020
Karl Willetts – ex-BOLT THROWER | vocals
Frank Healy – ex-BENEDICTION | bass
Spike T. Smith – drums
Scott Fairfax – AS THE WORLD DIES, ex-LIFE DENIED | guitars

Categories
Uncategorized

GOLGOTHA: Video von neuer Death-Doom / Gothic Metal EP “Remembering the Past – Writing the Future”

Die spanische Death-Doom / Gothic Metal-Band GOLGOTHA hat mit “Don’t Waste Your Life” einen Video-Clip von ihrer kommenden EP “Remembering the Past – Writing the Future” veröffentlicht. Es ist der einzige neue Song auf der EP, die zusätzlich noch vier neu aufgenommene Tracks von vorherigen Releases beinhaltet.

Die neue EP folgt dem jüngsten Album “Erasing the Past” (2019) nach und ist der erste Release mit dem neuen Gitarristen Samuel Morales (Ex-HELEVORN).

“Remembering the Past – Writing the Future” wurde erneut von Miguel Angel Riutort (u.a. für THE UNITY tätig) im Psychosomatic Recording Studio produziert und wird am 2. März 2021 via Xtreem Music erscheinen.

GOLGOTHA “Remembering the Past – Writing the Future” Tracklist

1. Don’t Waste Your Life (Video bei YouTube)
2.Helpless (2020)
3. I Am Lost (2020)
4. Elemental Changes (2020)
5. Lonely (2020)