Categories
Uncategorized

CARDIAC ARREST: unterschreiben Labeldeal bei Hells Headbangers

Die Death Metal-Band CARDIAC ARREST hat einen Labeldeal bei Hells Headbangers unterschrieben. Der Vertrag sieht unter anderem den Release des achten Albums der US-Amerikaner aus Chicago vor.

„Während 2020 und 2021 in vielerlei Hinsicht schwierig waren, haben wir uns weiterhin auf das Schreiben und Üben konzentriert“, erklärt die Band. „Es müssen nur noch ein paar Schrauben gedreht und Knöpfe eingestellt werden, dann sind wir bereit, unser achtes Album in den Wintermonaten aufzunehmen.“

Das erste Produkt der Zusammenarbeit mit dem Label wird jedoch der erneute Release vom 2008er-Album „Cadaverous Presence“ sein, welches erstmals auf Vinyl erscheinen wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *