Categories
Uncategorized

DÉLUGE: neues Album „Ægo Templo“ im November

Die Post Black Metal-Band DÉLUGE präsentiert ihr neues Album „Ægo Templo“ mit einer ersten Single „Opprobre“ bei YouTube.

Gitarrist François-Thibaut Hordé kommentiert das neue Werk wie folgt: „Ich wollte etwas noch leichter Zugängliches schaffen, ohne unseren melancholischen Sound und den Kern unserer Musik zu verlieren.Das war eine sehr spannende und anstrengende Herausforderung, die wir allerdings mit Erfolg hinter uns gebracht haben, wenn man mich fragt. Wir sind ausgesprochen stolz auf das neue Album.“

Produziert wurde „Ægo Templo“ von François-Thibaut Hordé in Zusammenarbeit mit Amaury Sauvé und Thibault Chaumont. Letzterer zeichnet auch für Mix und Mastering verantwortlich. Als Gäste sind auf der Platte Saxofonist Matthieu Metzger, Tetsuya Fukagawa (ENVY) und Hélène Muesser zu hören.

„Ægo Templo“ erscheint am 6. November 2020 via Metal Blade in folgenden Formaten:

  • Digipak-CD
  • Download
  • Vinyl (schwarz)
  • Vinyl (blau/weiß Marmoreffekt; 300 Stück – nur EU)
  • Vinyl (weiß; 200 Stück – nur EU)
  • Vinyl (gold/schwarz Staubeffekt; 100 Stück – nur EU)
  • Vinyl (gold – nur USA)

DÉLUGE „Ægo Templo“ Tracklist

1. Soufre
2. Opprobre (Audio bei YouTube)
3. Abysses
4. Fratres
5. Gloire Au Silence
6. Ægo Templo
7. Baïne
8. Digue
9. Béryl
10. Vers

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *